08.10.2010 - 08:19

Nachrichtenarchiv 08.10.2010 08:19 Ausflugs- und Reisetipps "Region Nahe"

Guldental<br><br> Der Musikverein Guldental lädt am Pfingstwochenende zum Musik- und Weinfest im Winzerhof Axel Lorenz ein. Am Samstagabend ab 20:00 Uhr spielt die KKM Big Band Windesheim in fetzigem Bigbandsound. Bei guter Stimmung und flotter Musik können die Besucher die Guldentaler Weine im gemütlichen Ambiente des Winzerhofes genießen. Für exzellente Partylaune und sonniges Urlaubsgefühl bei Long-Drinks und phantasievollen Cocktails sorgt auch in diesem Jahr das kreative BAR-Team des Festkomitees. <br><br> Traditionell eröffnet am Sonntag ab 11:00 Uhr die Winzerkapelle Guldental den Frühschoppen mit zünftiger Blasmusik. Dabei werden die Männerchöre aus Guldental ihr musikalisches Stelldichein geben. Am Nachmittag stellt das Jugendorchester des Musikvereins sein musikalisches Talent unter Beweis. Etwas fürs Auge bieten Jazztanzgruppen aus Guldental und Schweppenhausen. Beste Unterhaltung bieten anschließend die befreundeten Musikvereine aus Langenlonsheim und Winzenheim. Für das leibliche Wohl hält der MUSIKVEREIN wieder eine reichhaltige Speise- und Getränkekarte bereit.

Bad Kreuznach

Die 700 Jahrfeier geht an diesem Wochenende in eine weitere Runde. In der Pauluskirche wird eine Ausstellung eröffnet, die ganz der Geschichte gewidmet ist. Highlight am Samstag ist sicherlich die Inszenierung der Trauung von Karl Marx und Jenny von Westphalen in der Kirche im Jahr 1843 am Samstag um 15:00 Uhr. Ab 21:30 Uhr führt Wolfgang Reiche bei Laternenschein durch die Hallen der erleuchteten Kirche, dies sowohl am Samstag als auch am Sonntag Abend. Dabei nimmt der Presbyter die Gründungszeit unter den Grafen von Sponheim im 14. Jahrhundert über die wechselvolle Geschichte der Reformationszeit und den Bau der heutigen Barockkirche bis in die Gegenwart unter die Lupe.

Duchroth

Klassisch zu geht es Pfingstmontag um 17:00 Uhr mit einem Konzert der Pianistin Sabine Roderburg im Duchrother Rathaus. Sie bringt Werke von Robert und Clara Schumann zu Gehör. In der Pause und im Anschluss an das Konzert: werden Köstlichkeiten aus den Duchrother Weinbergen gereicht. Der  Eintritt liegt bei 10,- € inklusive Sektempfang ab 16:30 Uhr im Duchrother Rathaus.

Bad Kreuznach

Naturerlebnis Wald - unter diesem Titel werden an diesem Wochenende gleich zwei Spaziergänge angeboten von der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin im Naturpark Soonwald-Nahe Tamara Fitz. Am Pfingstsamstag, geht es zwischen 11 und 16:00 Uhr auf eine Rundwanderung ab der Karlshalle über das Salinental und nach Bad-Münster am Stein Ebenburg, das Altenbaumburg und Spreitel zurück nach Bad Kreuznach. Und am Pfingsmontag gibt’s um 14:00 Uhr eine Wanderung, die besonders auch die kleineren Naturliebhaber interessieren könnte. Treffpunkt ist an der Touristinformation beim Haus des Gastes. Bei dieser Naturerlebniswanderung werden Tierspuren gelesen, Pflanzen erkannt und Vogelstimmer erlauscht. Veranstalter beider Touren sind der BUND Bad Kreuznach und Gesundheit und Tourismus GmbH Bad Kreuznach.