20.04.2010 - 08:57

Hinauf auf die Glessener Höhe Der Gipfel im Rheinland

Weit muss man als Rheinländer nicht, sogar im Rhein-Erft-Kreis kann man einen Gipfel erstürmen. Es ist die Glessener Höhe vor den Toren Bergheims. Kein normaler Berg, sondern eine Abraumhalde des Braunkohlentagebaus. Und zugegeben, dieser Gipfel ist gerade mal 200 Meter hoch, aber richtig schön grün und einen alpinen Bergführer gibt es dort sogar auch.

Hans Beilhack hat oben sogar ein Gipfelbuch ausgelegt, das 18. mittlerweile, die alten hat er gesammelt. Die Wanderwege und HighLights der Glessener Höhe sind im Faltblatt "Königsdorfer Wald - Glessener Höhe" zu finden, dass es im Bergheimer Kreishaus gibt oder unter naturpark-rheinland.de.