06.08.2011 - 15:08

Gastgeberin des Weltjugendtages 2011 Spaniens Hauptstadt Madrid

Die spanische Hauptstadt Madrid ist Gastgeberin des Weltjugendtages 2011. Straßen und Plätze werden kommende Woche zum Ort der Begegnung, Wahrzeichen der Stadt wie die große Kathedrale mit dem etwas sperrigen Namen "Catedral de Santa Maria la Real de la Almudena" werden zu zentralen Orten der Liturgie. domradio stellt Madrid vor: die Kathedrale, aber auch das Multi-Kulti-Viertel Lavapiés oder die neue Uferpromenade "Madrid Río", die Madrid auch zur Stadt der Radfahrer macht.

Und da ist noch San Isidro, der Heilige Isidor von Madrid. In Madrid soll er zahlreiche Wunder bewirkt haben. Sein Festtag ist der 15. Mai, das größte Fest in der spanischen Hauptstadt, das die Madrilenen ganze neun Tage ihm zu Ehren feiern. In diesem Sommer ist der Heilige Isidor auch Patron des Weltjugendtages.