20.01.2010 - 20:56

Familienwinter am Katschberg Mit den Kleinsten auf der Piste

Es ist tiefer Winter auf der Katschberghöhe in Kärnten. Auf 1650 Metern liegt die Hochebene und ist eingerahmt von zwei miteinander verbundenen Skibergen. Der nächtliche Nebel hat die Bäume auf der Katschberghöhe mit einer kräftigen Eisschicht überzogen. Auf Postkarten würde es kitschig wirken, hier ist es herrlichste Winteridylle. Ein halbes Dutzend kleiner Kinder, die mit ihren Helmen und klumpigen Skischuhen ein wenig an putzige Außerirdische erinnern, stehen mit ihren winzigen Skiern in der Hand vor dem Hotel und warten auf die Pferdekutsche, die sie zum Übungshang bringt.

Die Großen schnallen sich die Skier direkt an, denn die 70 Kilometer Pisten beginnen direkt vor der Tür. domradio-Reisen berichtet über diese Familienangebote im Skigebiet Katschberg.