01.06.2011 - 20:25

Dresden ist Gastgeber des Kirchentages Barocker Glanz

Frauenkirche, Schloss, Zwinger, Semperoper - Dresdens Sehenswürdigkeiten sind weltberühmt. Allein der Blick auf das Florenz des Nordens mit seiner barocken Architektur und seinen Kunstschätzen begeistert. In diesen Tagen ist Dresden Gastgeber des evangelischen Kirchentages.

domradio-Reisen stellt die Stadt vor, u.a. das monumentale 360-Grad-Panoramabild, in einem alten Gasometer, das den Betrachter 250 Jahre in barocke Zeiten zurückversetzt und mit Reportagen in und durch das alte und neue Dresden: Spaziergänge zwischen Tradion und Moderne.