14.05.2009 - 18:39

Das Ruhrgebiet macht mobil Kultur rund um die Ruhr

Qualmende Schlote, triste Industrieanlagen, karge Landschaft. Das ist das Bild, was die meisten immer noch im Kopf haben, wenn sie ans Ruhrgebiet denken. Dabei sieht es dort schon lange nicht mehr so aus. In der mit über 5 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichsten Region Deutschlands gibt es viel Grün, viele Sehenswürdigkeiten und viele Kultur-Events.

Deshalb ist es auch kein Wunder, dass das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas 2010 geworden ist. Mehr zum Thema in domradio-Ziele.