01.03.2015 - 20:00

Wettbewerb für junge Komponisten in der Abtei Brauweiler "Musica Sacra Nova"

Zeitgenössische Kompositionen haben es im klassischen Konzertbetrieb recht schwer. Sie gelten oft als sperrig und wirken durch die häufig eingesetzte Atonalität bisweilen wenig anziehend. Um die zeitgenössische Musik zu fördern, engagiert sich das Erzbistum Köln bei dem internationalen Kompositionswettbewerb „Musica Sacra Nova“ für Chor- und Orgelmusik. In "Musica" gibt es einen Bericht zur Entscheidung der Jury.

Außerdem:

Musik zum Thema Vergänglichkeit von Benjamin Britten und Johann Sebastian Bach

Moderation: Mathias Peter