17.09.2009 - 16:39

Schuberts Sinfonie in C-Dur Nr. 8 in "Musica" "Verkanntes Genie"

Felix Mendelssohn Bartholdy ist bis heute als eigenständiger Komponist geschätzt und berühmt. Ein besonderer Verdienst von ihm ist es aber auch, Werke von Komponisten wiederaufgeführt zu haben, die lange Zeit nicht mehr gespielt wurden. Die Große Sinfonie in C-Dur Nr. 8 von Franz Schubert war zu dessen Lebzeiten nie aufgeführt worden und wurde erst nach dessen Tod von Robert Schumann richtig wahrgenommen. Der gab die Partitur an Mendelssohn-Bartholdy weiter und auch er erkannte das Potential der Sinfonie.