07.01.2011 - 10:59

Neue CDs und musikalische Jubiläen im Jahr 2011 "Josquin ist der noten meister"

Franz Liszt und Marcel Dupré sind nur zwei der Komponisten, die 2011 durch ihre Geburtstage im Focus stehen. In der Sendung "Musica" geht es außerdem um Josquin des Préz. Er war ein bedeutender Komponist des 15. Jahrhunderts, er ist ein wichtiger Vertreter der so genannten Vokalpolyphonie, ehe Palestrina und Lasso diesen Musikstil zum absoluten Höhepunkt etwa 50 Jahre später führten. Des Préz widmet sich der Carus-Verlag im Januar mit einer CD-Neuerscheinung.

Und: in der domradio-Reihe "MusikerMenschen" stellt Brigitt Schippers den Dirigenten Michael Sanderling vor, der am Wochenende in der Kölner Philharmonie mit dem Gürzenich-Orchester debütiert.