13.08.2009 - 17:45

Musik zu Mariä Himmelfahrt "Denn der Mächtige hat Großes an mir getan"

Am 15. August feiert die Katholische Kirche das Fest Mariä Himmelfahrt. An diesem Tag wird im Gottesdienst als Evangelium ein berühmter Text der Maria verlesen - das "Magnifikat". Die Worte aus dem Lukasevangelium sind wohl der zentrale Marientext im Neuen Testament. Maria spricht diesen Lobpreis bei ihrem Besuch bei Elisabeth. Vorangegangen ist ihre Begegnung mit dem Engel Gabriel. Der kündigte ihr an, dass sie Jesus, den Sohn des Höchsten – wie es heißt - gebären wird.

In "Musica" gibt es einen Querschnitt bekannter und unbekannter "Magnifikat"-Vertonungen