08.09.2011 - 16:05

Geistliche Musik zum Fest Mariä Geburt am 08. September "Aus ihr ist hervorgegangen die Sonne der Gerechtigkeit"

Alessandro Scarlatti ist heute – wenn überhaupt – für seine Opern bekannt. In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts war er als Komponist sehr schätzt und hatte große Erfolge mit seinen Opernaufführungen. Dazu schrieb Scarlatti auch Kantaten, Oratorien und Serenaden. Der Italiener hatte angesehene Kapellmeisterstellen in Neapel und Rom inne. Ebenfalls berühmt wurde sein Sohn Domenico, der einen fantastischen Ruf als Cembalist hatte und ein direkter Konkurrent zu Georg Friedrich Händel war. Aus Anlass des Festes Mariä Geburt am 8. September erklingt von Alessandro die "Vespro della Beata vergine".