07.09.2012 - 17:24

Eberhard Metternich ist seit 25 Jahren Domkapellmeister am Kölner Dom "Bedeutende Musik für eine bedeutende Kathedrale"

Damals war er mit 28 Jahren Deutschlands jüngster Domkapellmeister; mittlerweile ist er wohl einer der dienstältesten. 1987 wurde Eberhard Metternich Leiter der Dommusik am Kölner Dom. Sofort begann er mit dem Ausbau der Chorlandschaft an Deutschlands bekanntester Kathedrale. Zum Knabenchor kamen noch drei weitere Chöre. Sein Dienstjubiläum feiert Metternich - mittlerweile auch Professor an der Musikhochschule in Köln - am Sonntag im Kapitelsamt; in der Sendung "Musica" erklingen Aufnahmen seiner Chöre, eingespielt im Kölner Dom.

Programm:
Louis Vierne: Messe solenelle cis-Moll op. 16

Außerdem in "Musica":
Luigi Cherubini: Missa solemnis Nr. 2 d-moll
Luigi Cherubini: Sinfonie in D-Dur