09.05.2008 - 15:41

Dompropst Feldhoff stellt Kompositionen mit Hauptstadt-Bezug vor Berlin - ein musikalischer Stadtrundgang

Berlin ist ja immer eine Reise wert - auch in musikalischer Hinsicht. Dompropst Norbert Feldhoff präsentiert am Pfingstmontag Komponisten und Dirigenten, die einen ganz besonderen Bezug zu Berlin haben. Der gebürtige Hamburger Felix Mendelssohn-Bartholdy zum Beispiel fand in der Stadt seine richtige Heimat und führte dort wichtige Werke auf. Herbert von Karajan hatte als Dirigent der Berliner Philharmoniker natürlich auch einen ganz engen Bezug zu Berlin. Von ihm stellt der Dompropst ausgewählte Aufnahmen vor.