Festival Alte Musik Knechtsteden
Festival Alte Musik Knechtsteden

03.09.2017 - 20:00

Das renommierte Alte Musik-Festival Knechtsteden startet im September China, Europa und Luther

In diesem Jahr bringt das Festival den europäischen und chinesischen Kulturkreis zusammen– sowohl musikalisch als auch geistesgeschichtlich mit Luther und Konfuzius. Die Highlights der Veranstaltungen stellt Geschäftsführer Michael Rathmann im Interview vor.

Das Eröffnungskonzert am 15. September in der Klosterbasilika beginnt um 20 Uhr mit einer Uraufführung der chinesischen Komponistin Zhou Juan, ehe dann Werke der deutschen Romantik von Johannes Brahms und Felix Mendelssohn Bartholdy den Bogen zur europäischen Musik schlagen. 

Weitere Musik in "Musica":

Johannes Brahms: "Ungarische Tänze" in der Orchesterfassung

Johannes Brahms: Motette "Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen"

Johann Sebastian Bach: Motette "Jesu, meine Freude"

Jan Dismas Zelenka: "Missa dei filii"

Moderation: Mathias Peter