19.01.2012 - 11:28

Cembalo-Pionier Gustav Leonhardt verstorben "Master Harpsichordist"

Die New York Times würdigt ihn als "Meister-Cembalisten", andere Kulturjournalisten loben vor allem seine musikalische Akribie und Bescheidenheit – am Montag ist Gustav Leonhardt im Alter von 83 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Zusammen mit Nikolaus Harnoncourt gehört er zu den Vorreitern der Historischen Aufführungspraxis. Seine besondere Liebe galt der Musik von Johann Sebastian Bach, in "Musica" gibt es zum Beispiel die Partita in e-moll und das Concerto für Cembalo und zwei Blockflöten in F-Dur zu hören.

Weiteres Programm:
Portrait über Günter Wand zum 100. Geburtstag am 7. Januar
Bruckner: 4. Satz Sinfonie Nr. 1
Mendelssohn Bartholdy: "Ach Gott, vom Himmel sieh darein"
Rigatti: "Dixit dominus"