29.01.2010 - 15:09

CD-Vorstellungen mit Musik des Mittelalters "Caritas abundat in omnia"

Musik aus dem Mittelalter ist längst wieder angesagt. CDs mit Gregorianischen Gesängen stürmen die Charts, von den Gesängen der Hildegard von Bingen gibt es zahllose Einspielungen. In der Sendung "Musica" geht es um zwei CD-Neuerscheinungen, die ganz unterschiedlich mit Musik aus dem Mittelalter umgehen. "Canto Novello" - so heißt die eine und die Ausführenden versuchen dem Originalklang der geistlichen, volkstümlichen Musik des 14. Jahrhunderts so nahe wie möglich zu kommen. Einen völlig anderen Weg geht die Pianistin Marie-Luise Hinrichs. Auf ihrer CD "Vocation" interpretiert sie die Gesänge der heiligen Hildegard von Bingen am Klavier und bearbeitet die Musik entsprechend für den modernen Konzertflügel.

Weiteres Programm:J. S. Bach: Weltliche Kantate "Lasst uns sorgen, lasst uns wachen"G. P. Telemann: Zwei KirchensonatenI. Strawinsky: Balletsuite "Der Feuervogel"