26.10.2012 - 16:00

Bach-Pionier Helmuth Rilling wird ausgezeichnet Musikalischer Botschafter des Evangeliums

Der Musiker und Dirigent Helmuth Rilling wird in diesem Jahr mit der Martin-Luther-Medaille des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) geehrt. Der 79-jährige Leiter der Bachakademie in Stuttgart erhält die Auszeichnung am Reformationstag (31. Oktober) in Leipzig. Rilling habe durch sein Lebenswerk beispielhaft zur Verkündigung des Evangeliums im Medium der Musik beigetragen und die Musik Johann Sebastian Bachs international bekannt gemacht, heißt es zur Begründung. In der Sendung "Musica" gibt es ausgewählte Aufnahmen von Rilling und seiner Gächinger Kantorei zu hören.

Außerdem:
Johann Nepomuk Hummel: Concertino in G op. 37