21.08.2010 - 13:46

Theologe, Redakteur des Frohmagazins Michael Schmidt

Froh! So heißt die jüngste Erfindung, in die Michael Schmidt seine Energie, sein Engagement und unglaublich viel Herzblut steckt. Energie in Projekte zu stecken, die andere Menschen froh machen sollen - darin hat Michael Schmidt viel Erfahrung.

Das macht er quasi schon seit der Zeit, als er für sich beschlossen hat, als Artdirector in der Werbung aufzuhören, weil er nicht länger sein Geld mit Zigarettenwerbung, also mit Dingen, die die Menschen krank machen, verdienen wollte. Was sich hinter "Froh!" verbirgt, warum es so erfolgreich ist - und wie der Weg dorthin war - das erzählt Michael Schmidt in domradio-Menschen. (Wiederholung vom 31. August 2010)