12.11.2010 - 12:27

Studierter Kirchenmusiker und Komponist Marcell Feldberg

Wenn Marcell Feldberg über einen Zeitungsartikel über den Terroristen Christian Klar an seiner Orgel in einer kleinen Dorfgemeinde improvisiert - dann weiß er: jetzt stehen lange Diskussionen an. Aber fruchtbare. Moderne Musik und moderne Kunst inszeniert er hier und schätzt den bodenständigen Blick seines Pulbikums.

Er holt Größen wie Frederike Mayröcker, mit der hat er einen Gedichtwechsel veröffentlicht, in  seine Kirche. Cees Noteboom ist einer seiner Freunde und hat auch über ihn geschrieben. Viel Kunst also - aber nicht nur. Marcell Feldberg hat auch eine Forschungsstelle inne - und forscht darüber, wie Musik beim Abschied wirkt und hilft. Und welche Musik das kann. Wie Marcell Feldberg das alles mit seiner MS Erkrankung verbindet - davon berichtet er im Gespräch mit  Angela Krumpen in der Sendung Menschen.