Fotograf Markus Bollen
Fotograf Markus Bollen

04.12.2012 - 10:00

Künstler, Fotograf, Familienmensch Markus Bollen

Für die katholische Zeitschrift "Theo" übernimmt der Künstler Markus Bollen die Patenschaft. Gerne. Weil die Zeitschrift so ästhetisch, wie spannend sei, erklärt er. Das Katholische, das Angebundensein an die Kultur ist Markus Bollen wichtig, für sich und seine vier Kinder. Wichtig ist es ihm auch in seiner Heimatgemeinde aktiv zu sein. Sein Atelier steht direkt neben der Kirche. Und sein Büro hat eine noch spektakulärere Lage: es liegt ebenerdig im Rheinauhafen.