Frère Roger
Frère Roger
Klaus Hamburger
Klaus Hamburger

28.07.2015 - 10:00

Klaus Hamburger erinnert an den Taizé-Gründer Danke, Frère Roger

In "domradio Menschen" gibt der ehemalige Mitbruder Klaus Hamburger Einblick in seine gemeinsame Zeit mit Frère Roger. "Danke, Frère Roger" heißt sein Buch zum 100. Geburtstag des Taizé-Gründers.

Am 12. Mai 2015 wäre Frère Roger 100 Jahre alt geworden. Klaus Hamburger hat ihn lange Jahre erlebt, denn er selbst hat die Jahre zwischen 1976 und 2011 als Frère Wolfgang in Taizé verbracht und war für die Publikationen der Gemeinschaft mitverantwortlich. Inzwischen lebt und arbeitet er am Mittelrhein als Seelsorger in einem Klinikum und einer Justizvollzugsanstalt, außerdem als Übersetzer und Publizist. Der Diplomtheologe kommt in seinem Buch ganz ohne Sentimentalitäten aus, lässt in Geschichten sprechen, wer Frère Roger war - und warum er solch eine Wirksamkeit entfalten und Hunderttausende Jugendliche in der ganzen Welt berühren konnte.

Moderation: Angela Krumpen