07.09.2008 - 18:25

Journalist, Publizist Christian Nürnberger

Eigentlich hatte er nach viel aufrichtiger Auseinandersetzung und einigen Semestern Theologie, mit dem Thema Gott und Kirche schon abgeschlossen und ging als Agnostiker durchs Leben: der Journalist Christian Nürnberger. Aber dann waren es ausgerechnet die Kirchen und Pfarrgemeinden, die sich für seine Kapitalismuskritik "Machtmissbrauch" interessierten.

Wie aus diesem Interesse schließlich der Bestseller: "Die Bibel - was man wirklich wissen muss" wurde und was Christian Nürnberger heute glaubt - das erzählt er in der Sendung Menschen.