29.04.2011 - 13:59

Der Stradivari des 21. Jahrhunderts Martin Schleske

"<a href="http://www.schleske.de/geigenbauer/credo.html" target="_blank">Der Klang – vom unerhörten Sinn des Lebens</a>" - so heißt das 352 Seiten starke Buch, das Martin Schleske gerade vorgelegt hat, und das ihm fast schon hymnische Besprechungen eingebracht hat. Der Klang - das ist sicher das zentrale Thema im Leben von Martin Schleske, der sowohl ein international gefragter Geigenbaumeister, als auch Diplomphysiker ist und beides immer miteinander verbindet.

So zum Beispiel in seiner Diplomarbeit: "Untersuchungen der Eigenschwingungen im Werdegang einer Geige." Martin Schleske wird nicht nur der "Stradivari des 21. Jahrhunderts" genannt, er ist auch ein tiefgläubiger Mensch. Auch davon erzählt sein Buch: Alle Phasen des Geigenbaus, vom Auffinden des Holzes bis zur Wölbung und Lackierung des Instruments, sind ihm Gleichnis des menschlichen Lebensweges und der Verbindung von Gott und uns Menschen.