16.01.2012 - 09:43

Das eigene Haus für die Gesellschaft Mary Bauermeister

"In dringenden Fällen schreiben Sie bitte eine Postkarte", lädt Mary Bauermeister, die in den 60er Jahren mit dem Komponisten Karlheinz Stockhausen verheiratet war, freundlich alle Menschen auf ihrem Anrufbeantworter ein. Denn der ist meistens auf leise gedreht, damit Mary Bauermeister ihrer Kunst nachgehen kann.

Künstlerin ist Mary Bauermeister, die die Fluxus-Bewegung mitgegründet hat, und in deren offenem Atelier Künstler wie John Cage aufgetreten sind, schon ihr Leben lang. Eine sehr erfolgreiche Künstlerin: immer konnte sie sich und ihre vier Kinder ernähren. Jetzt ist es ihr wichtig, zurückzugeben: "Mein Haus, meinen Garten meine Kunstwerke und Tausende wertvoller Bücher möchte ich gerne zur Allmende machen." Darüber werden wir reden - in der Sendung domradio-Menschen.