Und auch als die Kinder schon lange erwachsen waren, ist Christine Klissenbauer noch mal nach Lateinamerika gegangen.