19.06.2012 - 14:29

Nachrichtenarchiv 19.06.2012 14:29 Alcina von Georg Friedrich Händel

Die Zauberin Alcina lockt Edelleute auf ihre Insel, verzaubert diese und verwandelt die Männer in Tiere, Steine und Pflanzen, sobald sie ihrer überdrüssig ist. Auch der Ritter Ruggiero gerät auf ihre Insel, doch Alcina erhält eine Gegnerin: Bradamante, Ruggieros Verlobte und ihr Erzieher Melisso machen sich auf die Suche nach dem Ritter und befreien ihn aus Alcinas Fängen. Alcina will Ruggiero und Bradamante vernichten, doch durch ihre Liebe zu Ruggiero hat sie ihre Zauberkraft verloren.