06.09.2009 - 11:26

Nachrichtenarchiv 06.09.2009 11:26 Maria Stuart

England 1568. Zwei politische Weltanschauungen und Religionen prallen in Person der protestantischen Königin Englands, Elisabeth I., und der katholischen Königin Schottlands, Maria Stuart, aufeinander. Maria Stuart muß wegen Anstiftung zur Ermordung ihres Gatten ihre Heimat verlassen und erhofft sich Schutz bei ihrer Großkusine, der englischen Königin.

Aus Angst um schottische Machtansprüche auf den englischen Thron läßt Elisabeth I. allerdings Maria Stuart internieren.