01.02.2013 - 02:00

Prof. em. Dr. Dr. Karl Gabriel "Religion bei Meinungsmachern"

Eine Untersuchung bei Elitejournalisten in Deutschland, vorgestellt vom Senior-Professor des Exzellenzclusters "Religion und Politik" in Münster, Karl Gabriel.

Im Zuge der medialen Stürme, denen sich die Kirche immer wieder ausgesetzt sieht, stellt sich mancher Zeitgenosse die Frage, wie es überhaupt bei Journalisten um die Religion bestellt ist. Die Studie „Religion bei Meinungsmachern – Eine Untersuchung bei Elitejournalisten in Deutschland“ gibt einen spannenden Einblick über das journalistische Verständnis von Religion sowie das religiöse Selbstverständnis von Elitejournalisten in überregionalen Qualitätsmedien. Unter anderem wird auch der Einfluss des beruflichen und religiösen Habitus dieser journalistischen Akteure auf die Auswahl und Thematisierung von Religion untersucht. Der emeritierte Professor für christliche Sozialwissenschaften, Karl Gabriel, hat die Studie des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ in Münster begleitet. Die Ergebnisse stellte er im Januar 2013 im Domforum Köln vor.