21.03.2012 - 13:54

Prof. Dr. Tomas Halik "Ein Leben, das viel verlangte: Geduld mit Gott"

Die Kirche in der ehemaligen Tschechoslowakei hat im Kommunismus schwere Zeiten durchlebt und musste mit manchen Entbehrungen zurechtkommen. Tomas Halik hat den Zusammenbruch des Kommunismus in Ost-Europa mit den damit verbundenen gesellschaftlichen und kirchlichen Entwicklungen erlebt und mitgestaltet.

Als geheim geweihter Priester wurde ihm viel abverlangt, seine Überzeugungen zu leben. Nach der Wende war und ist er politisch und kirchlich ein gesuchter Gesprächspartner in seinem Land. Sein Buch "Geduld mit Gott" ist zur Zeit eine spirituelle Orientierung für viele - nicht nur für kirchlich interessierte Menschen. Seinen Vortrag hielt er im Februar 2012 im Dominikanerkloster St. Andreas in Düsseldorf.