28.12.2011 - 16:58

Prof. Dr. Helmut Hoping "Die anstößige Wahrheit des Glaubens: Das theologische Profil Joseph Ratzingers"

Die Erfahrung, dass unser Glaube an den dreieinen Gott in einer säkularen Gesellschaft nicht selten Anstoß erregt, machen heutzutage viele. Besonders vehement ist der Widerstand, wenn dieser Glaube von einem Wahrheitsanspruch untermauert ist.

Insbesondere Papst Benedikt ist die Zielscheibe zum Teil massiver Kritik an diesem Wahrheitsanspruch. Der Freiburger Dogmatiker und Liturgiewissenschaftler Helmut Hoping analysiert das theologische Profil Joseph Ratzingers vor dem Hintergrund seiner Reden und Ansprachen während des letzten Deutschlandbesuchs. Dabei lässt Hoping nicht unerwähnt, dass der vieldiskutierte Begriff "Entweltlichung" schon erheblich älter ist als viele zu glauben meinen. Seinen Vortrag hielt er im November 2011 Domforum Köln.