Krankenkassen
Krankenkassen

19.02.2016 - 02:00

Sabrina Schmalz "Können wir es uns noch leisten krank zu sein?"

Referentin der KAB spricht über unser Krankenversicherungssystem und seine Zukunftsfähigkeit.

Die Kosten unserer Gesundheitsversorgung steigen immer weiter an, auch wenn die Krankenkassen immer wieder zwischendurch Überschüsse erwirtschaften. Als Grund wird eine immer älter werdende Gesellschaft genannt. Aber auch die Möglichkeit, einst tödliche Krankenheiten durch neue Medikamente zu behandeln, bringt höhere Kosten mit sich. Hat unser System einer Krankenversicherungspflicht da überhaupt eine Zukunft? Sabrina Schmalz, Referentin des Grundsatzreferates der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB), setzt sich mit dieser Frage auseinander und stellt dabei das Konzept der KAB für eine gerechtere Kostenverteilung vor, die unser Krankenversicherungssystem zukunftsfähig macht.

Sabrina Schmalz hielt ihren Vortrag im Januar 2016 im Thomas-Morus-Haus in Künzell.