Martinsumzug in Bonn
Martinsumzug in Bonn

11.11.2016 - 02:00

Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti "Heiliger Martin"

Theologe und Brauchtumsforscher zum 1700. Geburtstag der "Mutter Teresa" der Antike.

Wollte man den "Erfolg" eines Heiligen an der Verbreitung seines Namens festmachen: Sankt Martin hätte keine schlechten Karten. Woher stammt die ungeheure Popularität dieses Heiligen, der in diesem Jahr seinen 1700. Geburtstag feiern kann? Warum wird sein Fest heute noch gefeiert? Der Theologe Manfred Becker-Huberti, Experte für Religiöse Volkskunde und Honorarprofessor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, erklärt Herkunft und Genese des Brauchtums rund um den populären Heiligen und setzt sich auch mit gegenwärtigen Bestrebungen auseinander, Martinsfeiern zu einem "Sonne, Mond und Sterne"-Fest umzugestalten.

Seinen Vortrag hielt Prof. Becker-Huberti im November 2016 im Domforum Köln.