Prof. Dr. Frank Weidner
Prof. Dr. Frank Weidner

28.01.2018 - 16:00

Prof. Dr. Frank Weidner "Heilen und (Un)Heil in der Pflege"

Pflegewissenschaftler über Ansprüche und Wirklichkeiten im Heilberuf Pflege.

Wie kann Gesundheitsförderung unter gesundheitsgefährdenden Bedingungen stattfinden? Diese Frage stellte bereits 1988 Deutschlands erste Pflegeprofessorin Ruth Schröck. In der Tat sind Ansprüche und Vorstellungen von der pflegerischen Versorgung in unserer Gesellschaft auf einem hohen Niveau. Die Realität sieht allerdings oftmals ernüchternd aus. Selbst Spitzenpolitiker geben an, dass Pflegekräfte zum Teil härter arbeiten als sie selbst. Der Pflegewissenschaftler Frank Weidner gibt einen Überblick über die Erwartungen der Gesellschaft an den Pflegeberuf und was davon unter welchen Bedingungen tatsächlich umgesetzt wird.

Seinen Vortrag hielt Prof. Weidner im Rahmen der Ringvorlesung "Heil und Heilung" im November 2017 in der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.