13.05.2008 - 13:01

Dr. Sven Boenneke "Glaube, Aufbruch und Pilgerschaft"

Im domradio-Kopfhörer geht es diesmal ums Pilgern. Titel des Vortrags: "Glaube, Aufbruch und und Pilgerschaft. Der Münchner Theologe Dr. Sven Boenneke hat diesen Vortrag im März 2008 im Düsseldorfer ASG-Bildungsforum gehalten. Er beschreibt zunächst sehr anschaulich den Jakobsweg und die Pilgerreise nach Altötting und geht natürlich auch auf Hape Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal" weg ein.

Schließlich zeichnet er ein Kontrastbild um zu klären, was es mit dem Pilgern eigentlich auf sich hat.

In einem 2. Schritt widmet er sich dem Glauben an sich bzw. der Liturgie und geht auf Beispiele aus dem Hebräerbrief und dem Johannesevangelium ein.