29.10.2008 - 12:38

Armin Laschet "Der demografische Wandel und seine Herausforderungen"

Viele der heute 30- und 40-Jährigen haben damals in der Schule im Sozialkundeunterricht schon die umgekehrte Pyramide kennengelernt. Gemeint ist der demografische Wandel. Im Fall der Bundesrepublik wurde schon in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gelehrt, dass es immer mehr ältere und immer weniger jüngere Menschen gibt. Die Politik hat lange nicht reagiert.

Inzwischen hat sich das geändert. Elterngeld, Kindertagesstätten, Änderung des Renteneintrittsalter: Themen, die uns inzwischen tagtäglich beschäftigen. Der Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, hat im August im Bonner Wilhelm-Böhler-Klub einen Vortrag zu genau diesem Thema gehalten. Titel: "Der demografische Wandel und seine Herausforderungen". Laschet erläutert am Beispiel Nordrhein-Westfalens die Kehrtwende der Poliktik der vergangenen Jahre.