23.12.2018 - 11:15

Bischöfe im Advent Bischof Oster über das Zeugnis für Christus

Jeden Tag ein Impuls: Die deutschen Bischöfe haben für DOMRADIO.DE ihre Gedanken zum Advent formuliert. Unsere Welt braucht ein "authentisches Zeugnis für Christus", meint Bischof Stefan Oster aus dem Bistum Passau.

Wenn Sie ein Christ oder eine Christin sind und das auch noch gerne und wirklich gläubig sind, dann kennen Sie sicher folgende Situation: Sie sind im Kreis von Arbeitskollegen, Verwandten Freundinnen, Freunden und es kommt im Gespräch auf die Kirche und den Glauben zu sprechen. Und die Freunde haben wieder irgendwas in der Zeitung gelesen, was negativ ist und das Gespräch bekommt eine negative Wendung. Sie spüren: Jetzt wäre vielleicht mein Zeugnis gefragt".

Gleichzeitig kommt die andere Regung: "Wenn ich mich jetzt da oute, was sollen die von mir denken" oder es kommt: "Glaube ist Privatsache, jeder soll auf seine Fasson selig werden". Da ist ein Widerstreit in ihnen. Jetzt wäre der Mut gefragt. Den Schritt über sich hinaus zu gehen und zu sagen: "Ich glaube an Christus, ich überwinde jetzt auch innerlich meine Ängste. Ich glaube an Gott. Ich gehe in die Kirche. Es gibt meinem Leben Tiefe und Freude und Halt und eigentlich wünsche ich mir, dass alle Menschen glauben, weil das wirklich ein Geschenk ist." Und manchmal kann es passieren, wenn Sie dann gewissermaßen in die Bresche schlagen, dass sich andere dranhängen, dass andere auch den Mut aufbringen und sagen "Ja, mir gehts genauso." Und schon haben sich wieder zwei oder drei Gläubige gefunden und bilden miteinander ein Zeugnis für die Welt.

Und ich glaube wirklich, dass unsere Welt heute nichts nötiger hat, als ein authentisches Zeugnis für Christus. Auch wenn es manchmal Mut erfordert, gerade jetzt an Weihnachten. Wir feiern ja sein Kommen in die Welt und sein Kommen in unsere Herzen. Ich wünsche Ihnen, uns allen, auch mir, dass wir diesen Mut immer wieder aufbringen und wirkliche Zeuginnen und Zeugen sein können. Dazu segne Sie und uns alle der gute Gott. Alles Gute.

(DR)