28.06.2010 - 10:04

Weihbischof Koch würdigt Petrus und Paulus als Glaubensvorbilder "Leben in Treue"

Zum Hochfest Peter und Paul hat der Kölner Weihbischof die beiden Heiligen als Vorbilder im Glauben gewürdigt. Petrus und Paulus hätten auch dann zu ihrer Kirche gehalten, als es ihnen schwer fiel. Wie die beiden sollten auch wir heute Gott treu bleiben.

Die Apostel hätten ihr Leben als Berufung verstanden, so Koch beim Pontifikalamt im Kölner Dom am Dienstagabend. "Sie haben ihr Leben als Berufene geführt und gestaltet." Hinter und vor allem stünde Gottes Ruf. Auch für uns Christen heute bedeute dies, täglich zu versuchen, Gottes Ruf zu hören. "Alles fängt mit dem Hören an." Vielleicht hörten viele ihn nicht, weil sie nicht mit ihm rechneten.