Kölner Dom
Kölner Dom
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
Stadtdechant Robert Kleine
Stadtdechant Robert Kleine
Spendenaktion "kfd spendet Kraft"
Spendenaktion "kfd spendet Kraft"

02.12.2021 - 16:00

Eucharistiefeier im Kölner Dom "Öffnet die Tore" – Jahresabschluss des kfd-Diözesanverbandes Köln

DOMRADIO.DE übertrug im Internet-TV die Jahresabschlussmesse des kfd-Diözesanverbandes Köln aus dem Kölner Dom mit Stadtdechant und kfd-Diözesanpräses Robert Kleine. An der Orgel: Ulrich Brüggemann.

Der Verband Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)-Diözesanverband Köln e. V. hat das Ziel, Frauen in Kirche und Gesellschaft zu stärken. Das gemeinschaftliche Leben und Erleben des Glaubens stehen dabei im Mittelpunkt. Der Verband vertritt die Rechte von Frauen in Kirche, Staat und Gesellschaft.

Der Diözesanverband Köln ist mit ca. 46.000 Mitgliedern und ca. 400 Gruppen vor Ort der größte Verband im Erzbistum Köln. Er wurde am 5. Februar 1918 gegründet und hat 2018 sein 100. Jubiläum gefeiert.

Quelle: https://www.kfd-koeln.de

Die Kollekte in dieser Eucharistiefeier kommt der Aktion "kfd spendet Kraft" zugute. Der Frauenverband ermöglicht damit kleinen Gruppen von Frauen, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, in Tagungs- oder Erholungshäusern Kraft spendende Auszeiten.

https://www.kfd-koeln.de/aktuelles/artikel/kfd-spendet-Kraft/