28.06.2012 - 10:26

Hochfest Peter und Paul im Kölner Dom Auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen

Am Hochfest Peter und Paul hat der Weihbischof em. Klaus Dick das Amt des Papstes gegen Kritik verteidigt, es handle sich nur um eine "Institution". Natürlich habe es im Laufe der Geschichte auch innerhalb der Kirche Sünder gegeben. Doch garantiere der Nachfolger des Apostels Petrus die Verbindung zu Gott.

Hl. Peter und Paul (Hl. Petrus und Hl. Paulus) ist ein Gedenktag an den überlieferten Todestag der Apostel und Kirchenväter Simon Petrus und Paulus von Tarsus. Gefeiert wird das Fest am 29. Juni. Der Tag ist ein katholisches Hochfest, das sich bis in das Frühchristentum der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts zurückverfolgen lässt.