Allerseelen: Der Verstorbenen gedenken
Allerseelen: Der Verstorbenen gedenken

02.11.2015 - 18:30

Pontifikalrequiem aus dem Kölner Dom Gedenktag Allerseelen

domradio.de übertrug am Gedenktag Allerseelen das Pontifikalamt aus dem Kölner Dom mit dem Erzbischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki.

Es sang das Vokalensemble Kölner Dom unter der Leitung von Eberhard Metternich. Im Anschluss begab sich der Erzbischof mit den Konzelebranten, Domkapitularen und den beteiligten liturgischen Diensten in die Krypta.

Der Allerseelentag am 2. November geht auf den heiligen Abt Odilo von Cluny zurück; er hat diesen Gedenktag in allen von Cluny abhängigen Klöstern eingeführt. Das Dekret Odilos vom Jahr 998 ist noch erhalten. Bald wurde der Allerseelentag auch außerhalb der Klöster gefeiert. Für Rom ist er seit Anfang des 14. Jahrhunderts bezeugt.

aus: Schott-Messbuch