Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses, Lingen
Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses, Lingen
Bischof Franz-Josef Bode
Bischof Franz-Josef Bode

13.03.2019 - 07:30

Frühmesse in der Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe in Lingen

DOMRADIO.DE überträgt im Internet-TV am dritten Tag der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe die Frühmesse aus der Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses in Lingen mit dem Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode. An der Orgel: Balthasar Baumgartner.

Der Bischof von Osnabrück und stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Dr. Franz-Josef Bode, ist Gastgeber der diesjährigen Frühjahrsvollversammlung, denn Lingen gehört zu seinem Bistum, das er seit 1995 leitet. 

Das 1963 gegründete Ludwig-Windthorst-Haus ist die Katholisch-Soziale Akademie und Heimvolkshochschule des Bistums Osnabrück. Benannt wurde das Haus nach dem katholischen Parlamentarier und Zentrumspolitiker Ludwig Windthorst.  

Auf dem Programm der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe steht heute unter anderem ein Pressegespräch zum Thema „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen: Aufarbeitung und Prävention – Informationen zum aktuellen Stand“ mit Bischof Stephan Ackermann, dem Beauftragten der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes.