11.05.2012 - 13:43

Erstkommunionfeier der Kölner Domsingschule Ein neuer Lebensabschnitt

Die Jungen und Mädchen der Kölner Domsingschule haben am Sechsten Ostersonntag ihre Erstkommunion gefeiert. In seiner Predigt erinnerte Domvikar Michael Kahle daran, dass "nun ein neuer Lebensabschnitt" für die Kinder beginnt.

Jesus trete mit der Erstkommunion in die Mitte des Menschen, so Kahle in seiner Predigt am Sonntagmorgen (13.05.2012) im Kölner Dom. "Jesus ist kein anderer als der Sohn Gottes, der sich heute mit Euch verbünden möchte. Gott tritt durch seinen Sohn in Eurer Leben ein und möchte von nun an mit Euch sein."

Es sang der Mädchenchor am Kölner Dom unter der Leitung von Oliver Sperling und Julia Arling. Die Orgel spielte Winfried Bönig.

Die Kölner Domsingschule feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.