FC-Gottesdienst im Kölner Dom
FC-Gottesdienst im Kölner Dom
Fußball spielen verbindet
Fußball spielen verbindet
Der 1. FC Köln hat auch viele weibliche Fans.
Der 1. FC Köln hat auch viele weibliche Fans.

19.09.2020 - 11:15

Ökumenischer Fan-Gottesdienst im Kölner Dom Andacht zum Beginn der Fußballsaison

DOMRADIO.DE übertrug im Internet-TV die ökumenische Andacht für alle Fußballfans zu Beginn der Bundesliga-Saison 2020/21 aus dem Kölner Dom mit Dom- und Stadtdechant Robert Kleine sowie Stadtsuperintendent Bernhard Seiger.

Der 1. FC Köln startet an diesem Samstag in die neue Bundesligasaison: DOMRADIO.DE übertrug eine ökumenische Andacht für alle Fußballfreunde aus Deutschlands bekanntester Kathedrale, dem Kölner Dom. Geleitet wird sie von Kölns Domdechant Msgr. Robert Kleine und Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Seiger.

Zum siebten Mal lud der Kölner Dom damit herzlich alle Fußballfans knapp vier Stunden vor dem ersten Heimspiel des 1. FC Köln dazu ein, Gottes Segen für die neue Saison zu erbitten. Achtung, Respekt und Freude am Spiel wurden dabei nochmals im Gebet besinnlich unterstrichen.

Aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln der Corona-Schutzverordnung war die Teilnehmerzahl im Dom auf 178 Personen begrenzt.

(DR)