Weihbischof Florian Wörner
Weihbischof Florian Wörner

24.11.2014 - 07:00

Bistum Augsburg Weihbischof Florian Wörner

Florian Wörner ist Weihbischof in Augsburg und Beauftragter der Freisinger Bischofskonferenz für Jugendseelsorge und kirchliche Jugendverbände in Bayern.

Der gebürtige Garmisch-Partenkirchener besuchte das Benediktinergymnasium Ettal und studierte danach an der Universität Augsburg Philosophie und Theologie. Nach seiner Priesterweihe wirkte Florian Wörner zunächst als Aushilfspriester und dann als Kaplan in Oberstdorf und Kempten. 2006 wurde er Diözesanjugendpfarrer sowie Leiter der Abteilung Bischöfliches Jugendamt und half als Subsidiar in der Pfarreiengemeinschaft Ustersbach. Drei Jahre später wurde Wörner zum Domvikar ernannt und leitete ab 2012 das Institut für Neuevangelisierung. Im selben Jahr wurde er zum Weihbischof der Diözese Augsburg und zum Titularbischof von Gerpiniana (Hierpinianensis) im heutigen Tunesien ernannt und empfing am 28. Juli die Bischofsweihe. Seit 2014 ist Weihbischof Wörner Beauftragter der Freisinger Bischofskonferenz für Jugendseelsorge und kirchliche Jugendverbände in Bayern. In der Deutschen Bischofskonferenz ist er Mitglied der Jugendkommission und der Kommission Wissenschaft und Kultur. Zu seinen Privatbeschäftigungen gehören Volksmusik (Zitherspiel), Wandern, Ski Alpin, Langlauf und Lesen.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App