Sr. M. Scholastika Jurt OP
Sr. M. Scholastika Jurt OP

19.04.2021 - 07:45

Dominikanerin im Kloster Arenberg Schwester Maria Scholastika Jurt

Grund für ihre Berufswahl ist bis heute die Gewissheit, dass dieses Leben, das sie lebt, ihrem Wesen entspricht und Gott als Du entdeckt zu haben. Schwester Scholastika Jurt ist Generalpriorin der Arenberger Dominikanerinnen in Koblenz.

In Rickenbach (Kanton Luzern) in der Schweiz geboren und aufgewachsen, absolvierte Schwester Scholastika eine Ausbildung zur Primarlehrerin. Nach vier Berufsjahren trat sie in die Gemeinschaft der Arenberger Dominikanerinnen in Koblenz ein. Dem Noviziat und der 1. Profess folgte die Seminarausbildung Gemeindepastoral und die Arbeit in einer Gemeinde in Remscheid-Lüttringhausen. Nach der Ewigen Profess ließ sich Schwester Scholastika in Geistlicher Begleitung und Exerzitienleitung ausbilden. 2007 wurde sie zur Priorin und Formationsleiterin in der Schweiz gewählt und zwei Jahre später zur Generalpriorin der Gemeinschaft. Schwester Scholastika ist Mitglied des erweiterten Vorstandes der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) und Beraterin im Forum III des Synodalen Weges "Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche". Sie schaut in ihrer Freizeit gerne gute Filme, hört klassische Musik, liest Bücher, die Tiefe haben, liebt die Berge und das Wandern.