Schwester Dr. M. Theresia Wittemann osf
Schwester Dr. M. Theresia Wittemann osf

24.02.2020 - 07:45

Bischöfliches Ordinariat Augsburg Schwester Dr. M. Theresia Wittemann OSF

An ihrer Aufgabe reizt sie, mit und für Menschen zu arbeiten und gleichzeitig, über das Schreiben von Texten aller Art, zum Vertrauen auf Gott einzuladen. Schwester Theresia Wittemann ist Referentin im Bischöflichen Ordinariat Augsburg mit Schwerpunkt Ökumene und Interreligiöser Dialog.

Die gebürtige Münchnerin trat 1986 der Kongregation der Dillinger Franziskanerinnen bei. Nach der Erstprofess begann Schwester Theresia das Studium der Germanistik und der Altphilologie und zum Teil auch der Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1997 erfolgte die Promotion in Neuerer deutscher Literatur. Danach folgten Jahre des Referendariats und der Lehrtätigkeit an Gymnasien in Bayern und Rheinland-Pfalz. 2013 wechselte die Franziskanerin in die Erwachsenenbildung und Gästehausleitung der Benediktinerabtei Plankstetten/Oberpfalz. Seit 2016 ist Schwester Theresia persönliche Referentin des Seelsorgeamtsleiters (und jetzt designierten Bischofs von Augsburg) Prälat Bertram Meier im Bischöflichen Ordinariat Augsburg mit Schwerpunkt Ökumene und Interreligiöser Dialog. In ihrer Freizeit liest die Ordensfrau sehr gerne und fährt mit dem Rad. Mit dem Bonhoeffer-Biografen Ferdinand Schlingensiepen verbindet sie eine intensive Freundschaft.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App