Rotraut Röver-Barth
Rotraut Röver-Barth

19.08.2019 - 07:45

Kath. Deutscher Frauenbund (KDFB), Diözesanverband Köln Rotraut Röver-Barth

Vorsitzende des Kölner Diözesanverbandes des Katholischen Deutschen Frauenbundes wurde Rotraut Röver-Barth nach ihrer Pensionierung. Muslimischen Frauen sowie russischen Juden gibt sie Deutschunterricht. 38 Jahre war sie Gymnasiallehrerin.

Die im österreichischen Linz in eine Eisenbahnerfamilie geborene Röver-Barth studierte Germanistik und Geschichte in Frankfurt am Main und Saarbrücken. Sowohl positive Erfahrungen in der Nachhilfe für jüngere Schülerinnen als auch Lehrerinnen, die für sie Vorbilder wurden, bildeten die Grundlage für die Entscheidung, Lehrerin zu werden. Diesen Beruf übte sie zuerst in Bad Kreuznach und dann für drei Jahrzehnte in Köln aus. Sie unterrichtete die
Fächer Deutsch, Geschichte und Sozialwissenschaften und war Studiendirektorin an der Erzbischöflichen Ursulinenschule. Ihr besonderes Interesse gilt verschiedenen Formen der Meditation und des sakralen Tanzes. Den Weg der Schweigemeditation wählt Röver-Barth, wenn es um die Betrachtung und Auslegung eines Bibeltextes geht.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Lukasevangelium
13.11.2019 - 07:50
Evangelium

Lk 17,11-19

Aus dem Lukasevangelium

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App