30.11.2012 - 15:08

Gemeindereferentin Rita Wild

Nach ihrem Theologiestudium in Mainz kehrte Rita Wild zurück in ihr Heimatbistum, das Erzbistum Köln. Dort arbeitet sie seit Ende der 1970er als Gemeindereferentin, zuerst in der Pfarrseelsorge mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit, Kinder- und Jugendliturgie und verantwortlich für Firmvorbereitung.

Später stieg sie in die Krankenhausseelsorge ein, zunächst im Kinderklinikbereich in Bonn, dann an der Uniklinik Köln und seit inzwischen fünf Jahren an der Uniklinik Bonn und in einem katholischen Gemeinschaftskrankenhaus.