Regens Dr. Volker Malburg
Regens Dr. Volker Malburg

28.01.2019 - 07:50

Studienhaus St. Lambert Regens Dr. Volker Malburg

Das Studienhaus Sankt Lambert in Lantershofen leitet Volker Malburg seit 2016. Hier können Studenten auch ohne Abitur einen theologischen Abschluss erwerben, um dann Priester zu werden.

Zuvor war Malburg Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Kaisersesch in der Eifel und lehrte nebenamtlich im Studienhaus St. Lambert Pastoraltheologie. Geboren und aufgewachsen ist er in Hermeskeil im Südwesten des Hunsrücks und studierte dann Theologie in Trier und in Freiburg im Breisgau. Nach der Priesterweihe folgten Stationen als Kaplan und Vikar in St. Wendel und in Trier, woran sich Jahre als Religionslehrer und Schulpfarrer sowie parallel des Promotionsstudiums anschlossen. Am Priestersein ist für Malburg wichtig, das Leben der Menschen so mit Gott in Berührung zu bringen, dass sie ihn als Grund und Quelle ihres Lebens erkennen und erfahren können. An den Glaubenserfahrungen, die viele Menschen auch heute machen, teilhaben zu dürfen, ist für ihn ein besonderes Geschenk und gibt Motivation für seine Arbeit. Persönlich kennenlernen würde Malburg gerne einmal den Autor Erik Flügge, der den Kirchen einen „Jargon der Betroffenheit“ vorwirft – um zu hören, welche Hinweise dieser dem Leiter eines Studienhauses für angehende Priester geben könnte.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App