Prof. Dr. Dr. Matthias Beck
Prof. Dr. Dr. Matthias Beck

15.02.2021 - 07:45

Institut für Systematische Theologie und Ethik der Universität Wien Professor Dr. Dr. Matthias Beck

Der Theologe, Pharmazeut, Mediziner und Buchautor Matthias Beck ist seit 2007 außerordentlicher Universitätsprofessor für Moraltheologie mit dem Schwerpunkt Medizinethik. 2011 wurde er zum katholischen Priester geweiht.

In Hannover geboren und aufgewachsen studierte Matthias Beck Pharmazie in Münster und anschließend, um näher am Menschen zu sein, Medizin in Münster und München. Im Alter von 25 Jahren ereignete sich nach den Worten Becks eine Art Pauluserlebnis, ein innerer Umbruch, der ihn dazu brachte, nach Abschluss des Medizinstudiums Philosophie und Theologie zu studieren. Schließlich habilitierte sich Beck in Wien in Theologischer Ethik. Medizinische und medizinethische Fragen stehen im Zentrum seines Interesses. Sein gesamtes berufliches Spektrum füllt er ausgesprochen gerne aus – dazu gehört, an der Uni zu lehren und zu forschen, mit den Studierenden umzugehen, Artikel und Bücher zu schreiben (mittlerweile sind es elf), die Politik zu beraten, z. B. in der Bioethikkommission beim Bundeskanzler in Wien, oder die Kirche in der Akademie für das Leben beim Papst. Aber auch die Betreuung spiritueller Gruppen, Messe feiern und Predigen sowie die Seelsorge in vielen Einzelgesprächen liegen ihm sehr am Herzen.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App